Startseite | Anmelden | Impressum & Kontakt

Kunst regional


Ausstellungen&Kunst regional06. Feb 2009 09:53:23

Ausstellung “Auf der Spitze des Eisbergs. Neue Fotografie aus Finnland” im Kunstmuseum Wolfsburg – In einer weiteren länderspezifischen Fotografieausstellung, die unter der Schirmherrschaft des Botschafters von Finnland, Seiner Exzellenz Harry Helenius steht, präsentiert das Wolfsburger Kunstmuseum sechs Positionen der “Helsinki School”.
(weiterlesen …)

Ausstellungen&Kunst regional05. Dez 2008 09:42:34

Ausstellung des Künstlerpaares Dagmar und Thomas Helmbold in Galerie Im Haesler Haus – In zarter Gebrochenheit kommunizieren die Arbeiten von Dagmar und Thomas Helmbold mit ihrem Umraum, der “Ikone der Moderne”, dem “Wallfahrtsort Haesler Haus”, wie es der Kunstkritiker aus Hannover, Michael Stoeber, anlässlich der Ausstellung in der Galerie von Walter Jochim nannte. (weiterlesen …)

Kunst regional27. Nov 2006 18:08:34

Massenmörder Haarmann im Ein-Personen-Stück in Kunsthalle Jutz

WESTERCELLE. “Ich hab doch solche Schmerzen. Kopfschmerzen. Ich muss mal wieder ´n Jungen haben”. Der Satz wirkt alles andere als antiquiert. Bewältigt. Was man früher verschwieg, zählt heute zu den Hot News der Medienwelt. (weiterlesen …)

Kunst regional05. Nov 2005 11:44:24

Öffentliche Präsentation “Werkstatt Sakraler Raum” in Winsen

WINSEN. “Werkstatt Sakraler Raum”: Die Betonung liege auf “Werkstatt”, seien doch weder Kunstwerke, noch Theateraufführungen zu bestaunen. Was Heinz Schlage, ehemaliger Professor an der Hochschule für Musik und Theater Hannover, einleitend zur Ergebnis-Präsentation der Werkstattwoche in der St. Johannes-der-Täufer-Kirche in Winsen meinte, war: Der Werkprozess sei “nicht vollendet, sondern geht immer weiter”. Wer von den Gästen aber eine Rumpelkammer erwartet hatte, lag dennoch falsch. (weiterlesen …)

Kunst regional03. Nov 2005 13:57:52

HERMANNSBURG. Bei genauem Hinsehen sind die Linoldrucke, Tuschzeichnungen und Décollagen wie die Arbeiten von Wilhem ter Hells sehr ästhetische Ausdrucksformen der Kunst. In ihnen offenbart sich die Wertschätzung der Linie, eine vom Künstler getroffene Entscheidung für Schwarz oder Weiß. Wobei das in dieser Abgrenzung nicht ganz richtig ist, sind doch die Übergänge von der Summe der Farben (Weiß) zum Farbasketen (Schwarz) fließend. Grauschattierungen schlagen die Brücke vom Dunkel zum Hell. (weiterlesen …)

Kunst regional27. Okt 2005 20:06:49

Phantasievolle Werke im Viva in Bröckel

Eines haben die Werke von Kristina Bork-Frieling vielen voraus. Ihre Protagonisten verzücken mit einer Gabe: sie können sehen, glauben, lieben und sich vom Zauber des Lebens gefangen nehmen lassen. In dieser Weise wirken sie, sind sie naiv, naiv auch von ihrer Schöpferin geschaffen, hineingemalt in innigste Geborgenheit. Ihre Ausstellung “Ein Stück vom Paradies” ist in Bröckel zu sehen. (weiterlesen …)