Wolf Wondratschek liest in Celler Galerie im Haesler Haus

In den Siebzigern machte sich Wolf Wondratschek einen Name als bekannter deutscher Lyriker. Der in Thüringen geborene Autor gilt als Vertreter der modernen Klassik. Am Sonntag war er zu Gast in der Galerie im Haesler-Haus. Die Zuhörer durften sich von der “zwanghaften Leichtigkeit” seiner Sprache überzeugen. (weiterlesen …)